Unternehmen

Informance GmbH

IT & neue Medien. Zusammen was zusammen gehört.

Unternehmensgeschichte Informance GmbH

Strategische Ausrichtung

Die Informance GmbH beschäftigt sich mit Entwicklung und Vertrieb eigener Softwareprodukte sowie der Bereitstellung damit in Zusammenhang stehender Dienstleistungen. Produkte von Informance können auf Basis klassischer Kaufmodelle (einmalige Lizenzgebühren) oder auch wiederkehrenden Gebühren für die Nutzung als Cloud Services (SaaS) eingesetzt werden.

 

Unternehmensgeschichte

 

 

2002

Gründung des Unternehmens

Krise! Die .com Blase ist geplatzt, viele namhafte IT Unternehmen sind in Schwierigkeiten geraten. Andere sind überhaupt vom Markt verschwunden. Den beiden Softwareentwicklern Ing. Thomas "Tom" Seitz und Ing. Roman Ziehengraser hat man das nicht gesagt: Die beiden stecken voller Ideen und gründen Informance.

2003

GlobalPlayer Plattform

"Project - New" Bei Informance möchte man diesen Menüpunkt, den es in irgendeiner Form wohl in allen Entwicklungsumgebungen gibt, eigentlich nie wieder anklicken. Künftig sollen alle IT Systeme die an Kunden geliefert werden auf einem einheitlichen System, der GlobalPlayer Plattform aufsetzen.

2004

Das erste Produkt

Fragt man Google nach einem "Content Management System" so werden allein in der DACH Region ca. 200 Anbieter ausgeworfen. Für das Informance Team kein Grund sich in den Feierabend zu verabschieden: Unser erstes Produkt - der Informance ONE Portal Server - entsteht. Und findet prompt die ersten Kunden.

2005

Der erste Konzernkunde

Top Qualität und guter Service zahlen sich aus: Informance erhält den ersten richtig großen Auftrag von einem international agierenden Konzern. Basierend auf der GlobalPlayer Plattform entsteht eine Retail Lösung für die Unicredit Group.

2008

Internationalisierung

"Austria is too small ..." - Ein damals gern genutztes Bonmot. Informance konnte weitere international agierende Kunden überzeugen und stellt sich deshalb konsequent international auf. Bei der Gelegenheit bezieht das Team auch gleich ein neues Büro an einer belebten Adresse: Bei den Vienna TwinTowers am Wienerberg.

2008

Compliance Management by Informance

"Compliance comes first, then comes business." - Man mag dazu stehen wie man will, IT basierte Systeme für das Compliance Management sind für mittlere und große Firmen ein Must Have. Informance liefert 2008 das erste derartige System in Form eines attraktiven Intranet Portals aus.

2013

Das neue Informance Office

Deja vu: Das Büro platzt schon wieder aus allen Nähten. Das inzwischen auf 13 Mitarbeiter angewachsene Team bezieht ein neues, geräumigeres Office einige Straßen weiter. Die gute öffentliche Anbindung für die Mitarbeiter mit der Linie 67 war ein wichtiges Kriterium.
2016

Informance = AI + ML

Der Plan für ein selbstfahrendes Auto wird nach einigem Hin und Her doch wieder verworfen. Es gibt davon nämlich schlicht bereits zu viele (Pläne, wohlgemerkt). Stattdessen setzt Informance von nun an auf künstliche Intelligenz (AI) sowie maschinelles Lernen (ML). Jedoch nicht in Form akademischer Abhandlungen oder visionärer Slideshows sondern - ganz im Stil von Informance - mit konkret nutzbaren neuen Funktionen innerhalb der bestehenden BI und ERP und Lösungen.

2019

Neue Website online

Nach 6 Monaten Entwicklungszeit geht die neue Website online. Aufgrund dringender Kundenprojekte wurden die Arbeiten immer wieder unterbrochen. Dafür hat die eigene Website nun Features die bisher unseren Kunden vorbehalten waren ;-)